Jeff Corwins tierische Abenteuer

Jeff Corwins tierische Abenteuer

Mit Jeff Corwin um die Welt

Für dieses vierteilige 'Best of' der Dokumentarserie 'Mit Jeff Corwin um die Welt' hat der Biologe und Abenteurer einige seiner Lieblingsszenen zusammengestellt. Mit gewohnter Selbstironie offenbart Jeff, wie er sich verspricht, stottert, stolpert, den Motor abwürgt und sich mit frechen Affen, diebischen Raben und rauflustigen Elefantenkindern herumschlägt.

Spannende Szenen dokumentieren seine abenteuerlichsten Begegnungen mit wilden und beeindruckenden Tieren, wie sie Jeff Corwin vor die Kamera gekommen sind: bestialisch stinkende Guano-Fledermäuse, ein Schwarm Killerbienen, die Schwarze Mamba und extrem gefährliche Krokodile. Immer wieder hat es Schwierigkeiten gegeben, mit denen er und sein Team bei den Dreharbeiten zu kämpfen hatten.

Mal sind es Verständigungsprobleme wie bei dem einsilbigen australischen Kamel-Verleiher, dessen Englisch für Jeff kaum zu verstehen war, dann spielt das Wetter nicht mit - Regen in der Wüste, Schnee in Südfrankreich. Auch Jeff kann sich ein Lachen oftmals nicht verkneifen.

Jeff Corwins tierische Abenteuer

Für Jeff Corwin ist kein Dschungel zu dicht, keine Wüste zu heiß und kein Lebewesen zu gefährlich. In der beliebten ANIMAL PLANET-Dokumentarserie reist der waghalsige Biologe und Anthropologe um die Welt, immer auf der Suche nach neuen tierischen Abenteuern.

Mit gewohnter Selbstironie offenbart Jeff, wie er sich verspricht, stottert, stolpert, den Motor abwürgt und sich mit frechen Affen, diebischen Raben und rauflustigen Elefantenkindern herumschlägt.

Spannende Szenen dokumentieren seine abenteuerlichsten Begegnungen mit wilden und beeindruckenden Tieren, wie sie Jeff Corwin vor die Kamera gekommen sind: bestialisch stinkende Guano-Fledermäuse, ein Schwarm Killerbienen, die Schwarze Mamba und extrem gefährliche Krokodile.

 

Hier einige interessante Fakten über Jeff Corwin:

  • Jeff wirkte bei der Gründung der Emerald Canopy Rainforest Foundation mit.
  • Er war Mitglied des United Nations Environmental Programme (UNEP).
  • Jeff nahm am JASON-Projekt in Belize teil.
  • Jeff produzierte in Costa Rica das Dokudrama Jaquar Trax.
  • Er produzierte und präsentierte die Sendung "Going Wild With Jeff Corwin".
  • Jeff arbeitet an einer Buchreihe über die Geschichte bedrohter Tierarten.
  • Jeff hält überall in den USA Vorträge über wilde Tiere, Ökologie und Naturschutz.
  • Jeff baut ein interaktives Museum und Umweltbildungszentrum mit Namen "EcoZone" auf.
  • Er hat einen Bachelor of Science in Biologie und Anthropologie am Bridgewater State College erworben.
  • Er hat an der University of Massachusetts in Amherst studiert, mit Schwerpunkt auf mittelamerikanischen Fledermäusen.
  • Im Mai 1999 ehrte das Bridgewater State College Jeff mit einem Doktortitel in Öffentlicher Bildung.